5. November 2016

Zitat im Bild #30

Samstag - Zitatetag bei Nova
Klickt rein, da findet ihr neben anderen Zitaten in Bildern noch mehr interessante Dinge
zu sehen und lesen.





Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    zuerst hat mich dein erstes Bild in deinem Willkommens-bild so angesprochen,
    dass ich fasziniert hängen geblieben bin....
    oh ja das sind meine Fotolieben....
    Dann bei deinem Foto zum Zitat war ich auch sofort begeistert,
    auch den Spruch hierin finde ich sehr passend!
    Lieben Dank für die schönen Momente!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Tolles ZiB hat mich wirklich zum Schmunzeln gebracht, eine gute Weisheit!
    Schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Bild ist super! Der Spruch aber auch. Immer wieder hört und sieht man, das Menschen anderen das Fell über die Ohren zieht. Sie kennen keinen Krupel, das finde ich sehr schade.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Das gilt nicht nur in Australien! Ein ZiB für das tägliche Leben, das Miteinander, liebe Gabi - schön dazu die weidenden Schafe, geschorener Weise...

    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. ...gäbe es nur lauter "GUTE SCHÄFER" - aber.....weil es nicht so ist, werden "Felle aller Art" über die Ohren gezogen - leider !!
    Einen schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre ja noch schön, wenn meinen geliebten Deichkönigen oder Wiesenfürsten das Fell über die Ohren gezogen würde. *g*

    Leider werden die Methoden derjeniger, die anderen das Fell über die Ohren ziehen, immer schlimmer!

    Ein herrliches Foto, liebe Gabi! :-)

    Ganz liebe Grüße, ein schönes Wochenende und lass es dir einfach gut gehen
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Toller Spruch und die Schafe grasen so brav auf der Wiese. Da sollte man sie lassen.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Klasse! liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsch ich Dir

    AntwortenLöschen
  9. *grins*...wobei wenn er es nicht machen würde dann gäbe es keinen Lammbraten^^

    Ist aber ein klasse Spruch, vor allem wenn man es mal auf die Menschen ummünzt ;-) Kann man hier leider oftmals von den Deutschen erleben :-(

    Freue mich dass du mit dabei bist und danke dir vielmals dafür.

    Liebe Sonntagsgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also liebe Nova, ich bin entsetzt "Lammbraten" ne sowas kommt bei mir nicht auf den Tisch, wir essen auch kein Kalbsbraten.... die armen Babys

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  10. Liebe Gabi,

    da bin ich froh für jedes Schaf nur gschert zu werden.
    Ich habe als Kind mal Zwillinge gross geschöppelt. Sowas bleibt einem immer.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gabi,
    na Gottseidank wird den Schafen nicht das Fell über die Ohren gezogen.
    Bei den Menschen sieht es oft anders aus.
    Dein ZiB finde ich sehr schön!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.