24. November 2016

Im Wandel der Zeit - November 2016

Das Jahr neigt sich den Ende zu - nun ist schon das November-Motiv an der Reihe bei Christas "Im Wandel der Zeit" Projekt. Wie schnell die Zeit vergeht, ist fast schon beängstigend.
Der Unterschied zum Oktober ist doch sehr stark. Die Bäume sind mittlerweile ziemlich kahl.





Mehr Bilder im Jahresverlauf seht ihr bei Christa - schaut mal rein!




Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    danke für deinen Wandel der Zeit!
    Es ist doch beeindruckend, wie sich die Jahreszeiten zeigen in einem immer gelichen
    Foto...klasse!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    jetzt schließt sich wirklich der Kreis oder zumindest fast, denn ein Monat verbleibt noch zur Beobachtung.
    Der Unterschied zum Oktober ist jetzt echt krass. Man sieht, dass sich die Natur zurückzieht, um in den Winterschlaf zu verfallen.

    Einen schönen Tag hast du zum Fotografieren erwischt! Irgendwie sieht es schon richtig kalt aus auf dem Foto.
    Ich bin auf den Dezember gespannt!

    Ganz liebe Grüße, danke fürs Fotografieren und dir einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Und mittlerweile sind die Blätter weg, der Schnee kann kommen ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi!
    Der Unterschied zwischen Oktober und November ist eklatant.
    Lediglich der blaue, sich im Wasser spiegelnde Himmel, bringt noch etwas Freundliches ins Bild. Ja, die Winterszeit hat kein fröhlich Kleid, wir müssen wohl auf den Schnee warten. ;-)

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.