16. Mai 2016

Fokus auf S/W am Montag / Chocolat

Ja, was ist denn das? Nun dachte ich, das Wetter wird besser und was sehe und höre ich?
Es regnet ohne Unterlass ... na sowas.
Tja, da will ich heute mal ein Verwöhnprogramm starten und hab auch was Feines mitgebracht.
Wir waren vorletzte Woche mit noch 3 befreundeten Paaren bei "Chocolat" zum Strudelessen
und da habe ich diese Aufnahmen gemacht.
Wenn ihr mal auf der A9 von Nürnberg Richtung Ingolstadt - München unterwegs seid, dann fahrt die Ausfahrt Hilpoltstein runter, direkt an der Ausfahrt liegt dieses "Paradies":

















Mehr Fokus auf S/W bekommt ihr bei Christa zu sehen. Schaut vorbei, es lohnt sich!



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    schlechtes Wetter fordert immer dazu auf es gut zu verbringen.....
    Ich hätte auch nicht gedacht, dass es sich so hartnäckig hält...
    machen wir das Beste daraus....
    Euer Ausflug zu den Köstlichkeiten ist ja wahrlich geglückt....
    hmmmmmm, so viele Leckereien... sieht das köstlich aus,
    schon ein Augenschmaus, wie die wohl alle schmecken????
    Schickst du etwas rüber, ich freu mich drüber!!!! :)
    Hab einen feinen Tag,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anna.
      Gerne schicke ich dir was von den Kalorienbomben..lach
      Herzlich,
      Gabi

      Löschen
    2. hihihi leider sind sie nun echt bei Anna angekommen nicht bei mir:(
      Hab es schön, herzlich Monika*

      Löschen
  2. Oh nein, schmatz, wo greife ich denn jetzt zuerst zu. Ich glaube, da juckt es in den Fingern, sich durch die ganze Bandbreite zu naschen, liebe Gabi. :-)
    Dein Tipp, wo sich das Schokoparadies befindet, werde ich mir gleich mal notieren.

    Ich klicke die Bilder schon laufend in Großformat von vorne bis hinten und wieder zurück an und lechz....., würde jetzt zu gerne mal in den PC hineingreifen.
    Ok, geht ja nicht, gedanklich nehme ich mir jetzt überall eine kleine Kugel von den Sorten, wo du den Fokus gesetzt hast.:-)
    Du hast ganz toll mit dem Fokus gespielt. :-)

    Vielen Dank fürs Mitmachen und dir noch einen schönen Pfingstmontag.
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Lache grad, liebe Christa. Ich habe eine grüne Kugel - Wodka/Waldmeister - gegessen und mir von der Halbbitter/Orange und von der Halbbitter/Florentiner Schokolade ein bisschen was gekauft. Bei mir ist das gefährlich, wenn Süßes daheim ist, dann muss das "vertilgt" werden. GG hat ziemlich zugeschlagen... querbeet
    Schönen Wochenbeginn für dich, liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. mmmmmmmmmmmh ... da könnte ich jetzt schwach werden ;-)
    gut, dass man die Pralinen (noch) nicht aus dem Bildschirm holen kann *g*.
    Toll sind deine Bilder in allen Varianten.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Oh weia...also wenn ich grds. ja nicht so ein Schoki-Fan bin, aber wenn ich das Angebot sehe...dann auch noch mit Nougat oder den Cranberries die ich gerne mag...da würde auch ich schwach werden. Ich glaube wenn man reingereifen könnte dann wäre der Laden jetzt leer *gg*

    Ganz toll gezeigt und auch die Fokusse gefallen mir supergut. Echt ein klasse Post!!

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. .....das sind ja "Glücksbällchen" für ein ganzes Jahr ;-)) - "schmackhafte" Bearbeitung!!
    Schönen Gruß,
    Luis (der sich mal schnell nach Schokolade umschaut!)

    AntwortenLöschen
  7. .....das sind ja "Glücksbällchen" für ein ganzes Jahr ;-)) - "schmackhafte" Bearbeitung!!
    Schönen Gruß,
    Luis (der sich mal schnell nach Schokolade umschaut!)

    AntwortenLöschen
  8. .....das sind ja "Glücksbällchen" für ein ganzes Jahr ;-)) - "schmackhafte" Bearbeitung!!
    Schönen Gruß,
    Luis (der sich mal schnell nach Schokolade umschaut!)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.