25. Mai 2016

Der Ehebrunnen - das Ehekarussell ...

... oder auch "Hans-Sachs-Brunnen",
so heisst der Brunnen am Weissen Turm in Nürnberg.... und heute, bei unserem Ausflug nach Nürnberg, stand der auch auf dem Besichtigungsprogramm.
Grundlage für den Brunnen war das Gedicht des Nürnberger Meistersingers Hans Sachs von 1541
„Das bittersüße eheliche Leben“ und zeigt in einem Figurenreigen in sechs Szenen das bewegte Eheleben von der ersten Verliebtheit 
bis zum Tod.
Der von dem Künstler Jürgen Weber entworfene Brunnen wurde anfangs in Teilen der Bevölkerung und der Presse als teils drastisch vulgär angesehen.  Heute ist er ein Touristenmagnet in Nürnberg und gilt als größter europäischer Figurenbrunnen des 20. Jahrhunderts. 





Der tanzende Hans Sachs überragt den Brunnen,


 rechts davon eine Nymphe 
als Zeichen der Weiblichkeit 
links ein Geissbock, er steht für die Männlichkeit.



dann die verschiedenen Szenen, die vom ersten Werben und Verliebtsein, dem Eheleben, von Streit und auch dem Tod erzählen.
















Der Brunnen ist wirklich sehr ansehenswert, immer wieder entdeckt man Neues bei seiner Betrachtung.



 ~~**~~




Kommentare:

  1. So isses, denn ich habe ihn auch schon mal im Blog gesehen und finde ihn dennoch immer wieder interessant und möchte auch schon sagen genial. Schon allein die Idee und wie sie dann auch wirklich perfekt umgesetzt wurde. Ganz tolle Aufnahmen und Perspektiven hast du gewählt. Freue ich mich richtig drüber es so detailliert anschauen zu können.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch hier, liebe Nova.
      Schön, dass dir die Bilder gefallen.
      Viele Grüße,
      Gabi

      Löschen
  2. Ich mag solche Motivbrunnen sehr und dieser hier, liebe Gabi, ist natürlich ein ganz besonderer auf Grund seiner imposanten Größe und vielfältiger Darstellung der Figuren.
    Ganz besonders freue ich mich über die vielen Details, die du uns von diesem Brunnen zeigst.
    Ich bin an ihm in Nürnberg auch schon vorbeispaziert und habe ihn genau inspiziert.
    Er gehört einfach zum Pflichtprogramm, besucht man mal die schöne Stadt Nürnberg.

    Danke dir fürs Zeigen! :-)


    Ganz ♥-liche Grüße und Sonnenschein schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dir der Brunnen auch so gefällt wie mir, liebe Christa.
      Nürnberg ist ja wirklich eine schöne Stadt und wir fahren mehrmals im Jahr hin.
      Liebe Grüße und danke für die Sonne, sie ist da!
      Gabi

      Löschen
  3. Ach wie schön, dass du mir den Ort, in dem eine liebe Freundin von mir lebt,
    auf diese schöne Art und Weise näher bringst liebe Gabi!!!
    Toll ist das....
    Gerne habe ich deine Fotos angesehen!!
    Und das süße Amselkind bei unserem Empfang ist auch eine Wonne!!!!
    Herzliche Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Besuch hier, Monika.
    Das Amselkind ist ein Starenkind und ich kann es auch nur sagen,
    weil ich die Kleinen eine Weile beobachten konnte, als sie auf Futter warteten. Als der Nachschub kam, sah ich, dass es eine Starenmama... oder Papa war.
    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag, herzlich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. In "natura" auch schon oft angeschaut und immer wieder begeistert!
    Deine Bilderreise um den Brunnen ist super!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, lieber Luis.
      Ja, auch wir gehen eigentich bei jedem Besuch in Nürnberg am Brunnen vorbei und schauen ihn an... wird nie langweilig!
      Schönen Restfeiertag wünsche ich dir!
      Gabi

      Löschen
  6. Ein interessanter Brunnen. Nürnberg wäre auch mal eine Reise Wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ute.
      Schönes Wochenende für dich,
      Gabi

      Löschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.