20. März 2016

Frühligsanfang

Endlich ist er da, der Frühling.
Obwohl es ja heute früh garnicht danach aussah... 
bedeckter Himmel und recht kühl.
Ein bisschen Gas geben muss er ja zweifelsohne noch.
Später verzogen sich die Wolken,  der Himmel war total blank geputzt
und die Sonne strahlte. Doch, es blieb kühl.

Pünktlich zum Frühlingsanfang sind die Stare bei uns eingetroffen, 
mehrmals konnte ich sie heute vom Küchenfenster aus beobachten.
War schön zu sehen, wie sie im Rasen und im Beet in ihrer,
 ihnen eigenen Art, rumliefen.








unter einer Konifere entdeckte ich dann auch noch die ersten Veilchen, 
alsoooo wenn das nun nicht Frühling ist...




zur Erinnerung: so sah es letzten Dienstag bei uns aus:




Ich wünsche euch einen guten Start in die Karwoche oder auch stille Woche, 
vielleicht läuft euch ja der Osterhase schon über den Weg?!

Kommentare:

  1. Na siehste...so schnell kann es sich ändern und herrlich schaut es aus. Gerade wenn dann die Vögel sich so blicken lassen und dazu noch zwitschern und singen, dann ist es soweit. Schöne Aufnahmen hast du gemacht und ich wünsche dir einen superschnen Wochenstart.

    Ach...und ja, ist er mir tatsächlich schon, aber das gibt es erst zu Ostern zu sehen ;-))

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. So schnell ändert sich das Wetter :-) Schöne Frühlingsaufnahmen. Es wird aber auch Zeit, dass die Welt etwas bunter wird. Auch dir ein frohes Osterfest.

    AntwortenLöschen
  3. ja und toll gemacht, wünsche eine stressfreie Woche

    AntwortenLöschen
  4. ja und toll gemacht, wünsche eine stressfreie Woche

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.