7. März 2016

Corner to Corner - C2C

Heute gibt es mal wieder was für die Handarbeitsfreunde.
Erneut ist ein Tuch von der Häkelnadel gehüpft.
Das Muster heisst "Corner to Corner" oder "C2C" und ist ganz toll zu häkeln.
Nach kurzer Zeit hat man es intus und es geht flott von der Nadel.
Eigentlich wollte ich ja einen Testlauf für eine Babydecke machen, denn eine
junge Freundin wird im Juli Mama. Doch für die Decke habe ich nun ein anderes
Muster gefunden. So ist jetzt dieses Tuch entstanden.
Die Wolle lässt sich wunderbar verarbeiten, es ist die ALIZE Diva batik, gehäkelt habe ich mit NS 3 1/2.









 


**~*~*~*~*~*~*~**

Kommentare:

  1. ...schnell von der Nadel, einfach...oh weia, das sieht aber sowas von kompliziert aus...aber supertoll!!! Gefällt mir supergut, auch die Wolle ergibt so einen schönen Farbverlauf. Das Tuch würde ich mir auch sofort umhängen^^ Passt ja auch farblich eigentlich zu allem ;-)

    Danke dir für Zeigen liebe Gabi und hab noch einen schönen Nachmittag.

    Herzliche GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Nova, für dein Lob.
    Doch, es ist ein wirklich einfaches Muster,
    aber dennoch effektvoll.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch sieht wirklich schick aus, liebe Gabi und mir gefällt auch die von dir gewählte Farbzusammenstellung sehr gut. Da haben trübe und graue Tage keine Chance.

    Auch wenn du schreibst, das Muster wäre einfach, kompliziert sieht es trotzdem aus....kicher.

    Viel Freude mit dem Tuch und die Babydecke werden wir aber auch noch zu sehen bekommen, gell?

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christa.
      Freilich werde ich über die Babydecke berichten.
      Gestern habe ich eine Häckeltasche angenadelt. Bin selber ganz gespannt
      Brauch halt immer was für so nebenbei vorm Fernseher.
      Obwohl dadurch manche Sendung zum Hörspiel wird.. lach
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.