26. Dezember 2015

Nachwuchs im Wildpark

Bei den Wisenten im Wildpark ist Nachwuchs angekommen.
Die Wisente sind die etwas kleineren europäischen Vettern 
der amerikanischen Bisons. 
Dennoch sind sie die größten Landsäugetiere Europas. 
Große Männchen werden bis zu einer Tonne schwer.
Die größte frei lebende Population lebt lt. WWF im Urwald von Bialowieza in Polen.  
Weitere frei lebende Herden existieren in Polen, 
der Ukraine und in Russland.
Papa Wisent sieht schon recht stattlich aus 
und das Kleine wirkt neben dem Papa noch kleiner, als es eigentlich ist.
 Es läuft schon ganz stramm mit der Gruppe mit,
doch mittendrin muss doch noch eine Ruhepause eingelegt werden 
und dann sorgt sich Mama Wisent rührend um das Kleine.












1 Kommentar:

  1. Richtig putzig der Wisentnachwuchs.:-)
    Ich bleibe bei diesen imposanten Tieren auch immer lange im Tierpark stehen. Obwohl es so mächtige Tiere sind, strahlen sie doch immer sehr viel Ruhe aus, so empfinde ich es zumindest. :-)

    Hoffe, du hattest schöne Feiertage, liebe Gabi und hast sie genießen können.

    Wegen des Projektes "Im Wandel der Zeit" auf meinem Blog, das ich auch im nächsten Jahr fortsetzen werde, habe ich am Ende meines postes

    http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2015/12/im-wandel-der-zeit-2015dezember.html

    unten einen Link gesetzt "hier", er führt dich zu all den Informationen, die notwendig sind.
    Schau es dir einfach mal an und wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne noch einmal kontaktieren.

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.