1. Oktober 2015

Erntedankmarkt im Kloster Plankstetten

Am Wochenende war im Kloster Plankstetten im Altmühltal 
der schon traditionelle Erntedankmarkt.
An die 70 Aussteller boten im Klosterhof 
und drumrum ihre Waren an.
Allerlei gab es da zu sehen und natürlich auch zu kaufen, 
Gestricktes, Gefilztes, Getöpfertes,
Kleidung aus Schafwolle, Hüte, Obst und Gemüse, 
der erste Federweiße, aber auch diverse Klosterschnäpse,
 durften probiert werden.
Auch gab es Führungen durch die Klostergärtnerei, 
das Klostergut und in der Klosterkirche.

Für das leibliche Wohl war in der Klosterschänke 
als auch an vielen Ständen gut gesorgt.

Ein paar kleine Deko-Töpfereien und Weihrauch
zum Räuchern durften mit mir nach Hause fahren...









und am Parkplatz, der eingesäumt ist von Obstbäumen, entdeckte ich das:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.