5. August 2015

Der Wendelstein...

 Der Wendelstein ist ein 1838 m hoher Berg der Bayerischen Alpen.
Er gehört zum Mangfallgebirge,
dem östlichen Teil der Bayerischen Voralpen. Er ist höchster Gipfel des Wendelsteinmassivs... (so steht es bei Wikipedia)

Ganz oben auf dem Gipfel befindet sich
die Sendeanlage des Bayerischen Rundfunks 
und eine Stern- und Wetterwarte.

Das Wendelsteinkircherl, Deutschlands höchst gelegene Kirche,
 war gesperrt, irgendwas wird renoviert. 

Trotz etwas diesigem Wetters hatten wir eine herrliche Rundumsicht
und konnten prima wandern. 

























Kommentare:

  1. Wunderbare Bergwelt, herrliche Aufnahmen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Ute und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  3. Eines meiner Lieblingsberge aus dem Bayerischen Alpen hast du heute im Gepäck, liebe Gabi, freu. :-)

    Auf Grund seiner Form ist der Wendelstein schon von Weitem zu sehen und er ist nicht zu verkennen.
    Wir waren über Weihnachten am Schliersee und frag nicht, wie oft wir den Wendelstein besucht haben und auch übers Sudelfeld gefahren sind.

    Ganz grandios sind die Ausblicke von oben über die Bergwelt.

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa, die sich ganz doll über diesen post gefreut hat.

    AntwortenLöschen
  4. Na, das freut mich aber sehr, liebe Christa.
    Obwohl wir früher oft am Sudelfeld und am Spitzingseegebiet Skilaufen waren, sind wir
    nie auf dem Wendelstein gewesen.
    Aber nun haben wir es mal angepackt.. und dort oben wars wunderbar "kühl",
    was wir sehr genossen haben.!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.