28. Juni 2015

Amselmama in Aktion

Momentan beherrscht sie unseren Garten.. die Amselmama ...
Eine richtige Kampfamsel ist sie und zu allem fähig, wenn es
dem Schutz ihrer Kleinen dient, die bei uns in der Konifere heranwachsen.

Sie zetert und schimpft, sobald nur einer von uns im Garten ist
und das kann sie sogar mit Futter für die Kleinen im Schnabel.

Ganz schwer hat es momentan Merlin. Sobald der im Garten ist,
fliegt sie ihn an um kurz vor ihm dann die Kurve zu kratzen.
Sie provoziert ihn, indem sie kaum einen Meter vor ihm
im Gras läuft. So will sie ihn von der Nähe des Nestes weglocken.

Auf jeden Fall wissen wir derzeit wenn Merlin im Anmarsch ist,
denn der Radau, den Frau Amsel macht, ist dann nicht zu überhören.













 Sie muss keine Angst haben, die kleine Amselmama -
wir passen mit auf ihre Babies auf!

Schöne Woche wünsche ich all meinen Lesern.



Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder. Die Mama beschützt heldenhaft ihre Kinder. Gut, dass ihr ein wenig mithelft.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Ute.
    Ja, den Kleinen geht es gut!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.