30. Mai 2015

Virustuch mal zwei

Auf diversen Handarbeitsseiten im Internet ist es überall zu finden.. 
das Virustuch.
Komischer Name, ich denke er kommt daher, 
dass viele Handarbeitsbegeisterte
dieses Muster mit Ausdauer häkeln.
Es ist aber auch schön ... von Mustersatz zu Mustersatz 
steigert sich die Freude daran.

Ich hatte jetzt zwei Tücher auf der Häkelnadel, einmal in anthrazit 
und einmal mit einem blauen
Verlaufsgarn. Das blaue Tuch wird verschenkt, 
das andere passt gut zum meiner roten Jacke
oder aber auch als Schultertuch für kühle Sommerabende (sofern er kommt)












Das nächste Projekt ist auch bereits angefangen... eine Kissenhülle 
im Ripple-Häkelmuster.
Klingt schwierig, ist aber eigentlich nur ein Zickzackmuster 
und ganz einfach zu häkeln.
Ich werde berichten.

Heute früh sah ich, dass die Glockenblumen zu blühen beginnen...
Ich mag sie sehr, deshalb dürfen sie auch hier überall wachsen.


Allen meinen Lesern wünsche ich ein schönes und sonniges Wochenende!

Kommentare:

  1. Wow....die Tücher sehen so schön aus!!! Und deine Glockenblumen .....wunderschön ❤

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Eva, für deinen Besuh hier bei mir.
      Ja, Glockenblumen mag ich sehr, sie stehen hier auch in blau.
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.