1. Januar 2015

Neujahr

In meinem Abreisskalender steht für heute:
"Nie ist´s dunkler rund ums Jahr,
als im Monat Januar".

Da ist was Wahres dran, denn heute zu unserem
Neujahrsspaziergang wars trübe und neblig.
Wir waren am Donau-Altwasser und am Auwaldsee unterwegs.
Erstaunt war ich, dass sich auf dem See schon
eine Eisdecke gebildet hatte. Vor gut einer Woche
sonnten sich hier noch die Menschen in der
milden Wintersonne.




















Kommentare:

  1. Wunderschöne Aufnahmen vom Neujahrsspaziergang. Gerne bin ich mitgewandert.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Ute.
    Bei deinen Unternehmungen bin ich ja auch immer gerne mit dabei!
    Frohes Neues Jahr noch für dich!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.