12. Januar 2015

Das ist das Haus der Fledermaus ... und anderes

Heute haben wir bei unserem Spaziergang einen Fledermausbaum entdeckt.
Ehrlich gesagt wusste ich nicht, dass die Tierchen auch in Bäumen wohnen.
Hab mich daheim gleich im Netz schlau gelesen darüber.

Allerlei gefiedertes Getier kreuzte auch unseren Weg.. die Enten bettelten
buchstäblich vom Wasser aus und begleiteten uns am Weg 
entlang des Stadtgrabens.

Die Wohnung der Fledermäuse
"zur alten Weide":






die Graugänse schauen neugierig:




lt. Wikipedia eine Brautente


Herr Amsel



Ja, das war es dann auch schon wieder mit unserem kleinen Spaziergang.
Bis demnächst wieder...

Kommentare:

  1. Ein netter Spaziergang. Eine Fledermaus bei Tageslicht zu sehen ist wirklich selten.

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Ute, schön, dass du dabei warst!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.