31. Dezember 2014

Silvester im Winterwald und ein frohes neues Jahr

Heute ist der letzte Tag im Jahr und wir haben einen langen Winterspaziergang im Köschinger Forst gemacht.
Wunderbar verschneit ist der Wald nach dem Schneefall der letzten Tage
und die Luft war herrlich klar.
Es waren auch einige Leute unterwegs... die Kleinen saßen auf
dem Schlitten und wurden durch den Winterwald gezogen und
die Großen waren auf Langlaufskier unterwegs.

Schade, dass das Waldhaus über den Jahreswechsel geschlossen ist,
so hätte es nach dem langen Weg durch den Wald sicher noch
einen heissen Tee oder einen Cappuccino gegeben.

Die Fahrt zum Parkplatz am Waldhaus durch den 
verschneiten Wald hat mir gefallen :



 die Schuhspikes sind dran:


Nun geht es in den Wald:


















da geht es weiter:


















  mit diesem Foto, das ich auf unserer Heimfahrt aufgenommen habe,
will ich all meinen Besuchern hier in meinem Blog
ein frohes und gesegnetes Neues Jahr wünschen 



Kommentare:

  1. Wandern durch den weißen Winterwald. Wie schön. Da bin ich sehr gerne mitgegangen.
    Alles Gute für euch im Neuen Jahr.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Ute!
    Dir alle guten Wünsche zum neuen Jahr!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.