9. September 2012

stairway to........?







Langsam, Schritt für Schritt die Treppe weiter hinauf!
Wahrlich, die Welt bietet nicht solch ein Übermaß von Genüssen,
dass man sie in Sprüngen überfliegen dürfte.
Und ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?
 Und ist nicht der Treppenabsatz, auf dem man einen Moment stillhält,
und sich nochmals fasst, eine Seligkeit?

Wilhelm Raabe
 
deutscher Schriftsteller (1831 - 1910)



1 Kommentar:

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.