4. Januar 2012

Dornröschens Fahrrad? Sleeping Beauty´s bike?

Unmittelbar am Hafen vom Rhein-Main-Donau-Kanal in Beilngries im Altmühltal
entdeckte ich etwas Ungewöhnliches:
einen Gartentzaun "gekrönt" mit verrosteten Fahrrädern
Warum sie dort oben stehen, das weiß ich nicht,
aber es scheint so, als wäre Dornröschens Fahrrad auch dabei  ;) :))







Kommentare:

  1. Trotz Rost irgendwie romantisch.
    Allerdings "wachgeküsst" werden können diese Räder wohl nicht mehr :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich, Rose halt das Rad umklammert,
    für Dich hat es sich ausgejammert,
    Du bist hier hoben hingestellt,
    Nur ich hab mich zu Dir gesellt.

    Nun sind wir hier in Winterszeit,
    doch das wird doch anders werden
    die Rosenblüten, groß und weit
    die werden dich verbergen.

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, liebe Ute.
    Ich glaube auch nicht, dass diese Räder
    nochmal zum Leben erweckt werden :-))

    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Rolf,

    danke!!!! Das freut mich sehr,
    ein Gedicht für meine Bilder. :)

    Ich schau mal im Sommer nach,
    ob dort Rosen blühen!!

    Liebe Grüße und alles Gute für dich!
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Ich weiß es auch nicht genau, aber bestimmt blühen welche: https://picasaweb.google.com/116131864126904958620/BeilngriesUndDrumrum?authkey=Gv1sRgCOHur5TU3sfpCA#5390241654451590962

      Der Post dazu: http://rosenruthie.wordpress.com/2009/10/09/wollt-ihr-gerne-bilder-gucken/

      Grüße aus der Nähe!

      Löschen
    2. Tolle Bilder von Beilngries und vom Körnerteppich in Griesstetten
      kommst auch überall hin, gell *gg*
      Ich schau mir aber heuer das Dornröschenradl im Sommer an.
      übrigens, heuer ist wieder Holunderblütenfest in Beilngries!!
      Da gibt es leckere Hollerkücherl....

      Löschen
  5. I think that all these bicycles have a story...
    Beautiful shots...

    AntwortenLöschen
  6. Thank you, dear Ann!
    Yes, I think so too!
    Perhaps even a few interesting?

    Kisses
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Leider komm ich fast nirgends mehr hin, seit ich wieder arbeite :(

    Beim Holunderblütenfest war ich noch nie!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.