27. August 2011

Verträumt

Das Renaissanceschloss Niederarnbach liegt in meiner Nähe.
Oft fahre ich daran vorbei.
Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Anlage im Jahr 1197.
Zwei Sprößlinge einer Augsburger Kaufmannsfamilie haben 1598 
das jetzige Erscheinungbild des Schlosses mitgeprägt.
Seit 1663 ist es im Besitz derer von Pfetten und der Freiherr
bewohnt mit seiner Familie das Schloss:







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch hier auf meinem Blog und für deinen Kommentar.
Was die Beantwortung der Kommentare betrifft, versuche ich mein Bestes. Bitte aber nicht böse sein, wenn ich es aus zetlichen Gründen manchmal nicht schaffe, zu antworten.